veranstaltungskalender


Sep
20
Do
FRIDAS SOMMER @ E-Werk Kulturzentrum GmbH
Sep 20 um 18:00

(Estiu 1993) Spanien 2016, 96 Min., deutsche Fassung / katalanische OmU-Fassung, Regie & Drehbuch: Carla Simón, mit: Laia Artigas, Paula Robles, Bruno Cusí, David Verdaguer, Fermi Reixacha u.a. (FSK 11)

Das feinfühlige, stark autobiografisch gefärbte Drama kehrt auf behutsame Weise das fragile Seelenleben eines Mädchens nach außen. Ein Mädchen, das eines Tages aus ihrem gewohnten Umfeld gerissen und Teil einer anderen Familie wird. Mit nachhaltigem Gespür folgt Regie-Debütantin Carla Simón der kleinen Frida bei ihrem Versuch, ihren Platz in der neuen Umgebung abseits der Heimat zu finden. Ein ergreifender, sehr sensibel umgesetzter Film, der die Geschehnisse aus kindlichem Blickwinkel schildert.

Kinoeintritt:
7,- Euro
5,- Euro ermäßigt: Schüler, Auszubildende, Studenten
4,- Euro: Kinder bis 14 J.
3,50 Euro mit Erlangen Pass
0,50 Euro Aufpreis ab 130 Minuten Filmlänge

Hier das ganze Septemberprogramm

Alle Vorführungen in OmU:
Do 20.9. – 18:00
Sa 22.9. – 17:30
So 23.9. – 18:30
Di 25.9. – 21:00
Mi 26.9. – 18:15
Do 27.9. – 18:30

SPIELEGRUPPE @ E-Werk Kulturzentrum GmbH
Sep 20 um 19:00
Tagungsraum

Willkommen bei der Spielegruppe im E-Werk! Schön, dass du hier vorbei schaust. diese Seite soll Dir ein paar Fragen über uns beantworten.
Wer seid ihr?

Wir sind ein paar Leute, die einfach Lust haben, zu Spielen.
Was spielt ihr?

Wir spielen Karten- und Brettspiele.
Wie findet man euch?

Wir treffen uns immer Donnerstags ab 19 Uhr in den Gruppenräumen des E-Werks (oberstes Stockwerk, hinter dem Kino).
Wer kann kommen?

Jeder der Lust und Zeit hat.
Kostet es was?

Im schlimmsten Fall etwas Zeit, aber kein Geld. Da wir eine E-Werk Gruppe sind, werden wir vom E-Werk getragen.
Macht ihr noch andere Sachen?

Ja, einmal im Jahr veranstalten wir die Erlanger Spielertage, auch um zur Finanzierung unserer Gruppe beizutragen.

ERLANGER KNEIPENCHOR @ E-Werk Kulturzentrum GmbH
Sep 20 um 19:30
Clubbühne

Trinken. Lachen. Singen.
Gemeinsam & schief im E-Werk

Weitere Infos findet ihr hier

WATERMARK @ Kulturpunkt Bruck
Sep 20 um 20:00

Doku, Kanada 2013, Baichwal/Burtynsky, 92 min.

In 20 Geschichten, die in zehn verschiedenen Ländern rund um den Globus gefilmt wurden, erzählt Watermark von der Lebensnotwendigkeit und der Schönheit des Elements Wasser, welches die Grundlage jeden Lebens ist und seit jeher eine starke Anziehungskraft auf den Menschen hat.

Es wird erzählt vom größten Staudamm der Welt im chinesischen Xiluodu über das ausgetrocknete Flussdelta des einst mächtigen Colorado River und dem weltgrößten Surfwettbewerb U.S. Open of Surfing in Huntington Beach bis hin zum Kumbh-Mela-Fest in Allahabad (Indien), wo sich 30 Millionen gläubige Hindus bei einem gleichzeitigen rituellen Bad im Ganges reinwaschen.

Der Eintritt zum Film ist frei!
Spenden sind trotzdem willkommen! =)

Auf zahlreichen Besuch freut sich Euer „Weitsicht ERlangen“-Team!

Gisela, Julie, Stefan

„Weitsicht ERlangen“:
Web: weitsicht-erlangen.de

Dritte Welt Laden Erlangen e.V.:
Web: www.dritte-welt-laden-erlangen.de
Facebook: https://www.facebook.com/dritteweltladenerlangen

Energiewende ER(H)langen e.V.:
Web: www.Energiewende-ERHlangen.de
Facebook: https://www.facebook.com/Energiewende.ERlangen/

UMSONST & DRINNEN: 49 GRAD @ E-Werk Kulturzentrum GmbH
Sep 20 um 20:30
Kellerbühne

Sound Of My City & Lokale Leidenschaften präsentieren: 49Grad beim Umsonst und Drinnen Club.

49Grad (Indiepoprock mit deutscher Lyrik)
Die Kellerbühne öffnet um 18:00 Uhr mit leckerem Essen & Drinks.
Konzertbeginn: 20:30 Uhr

Bandbewerbungen: Umsonst-Und-Drinnenanti-spame-werk.de

www.facebook.com/neunundvierziggrad

„Kein Weg ist uns zu weit, solange wir uns am Ende verlieren.“
Das Paradoxe des Menschseins, die Probleme eines Mitt-/End-20ers in einer modernen Gesellschaft, die unbeschreiblich schönen wie abgrundtief schlechten Dinge im Leben sind Themen, die Sänger und Gitarrist Nick Skarupke in den Texten für die Band „49Gad“ verarbeitet. Verpackt in ein Songwriting, bei dem vertrackter Alternative-Rock und eingängige Hooklines sich die Zigarette danach reichen, bringen die vier Jungs aus Bamberg ein gewaltiges Pfund an Energie auf die Bühne, die einfach ansteckt. Die subjektive Wahrnehmung textlich und musikalisch ins Gesicht, auch wenns manchmal weh tut. „Gefühlvoll auf die Fresse“, wurde mal gesagt.
49Grad erfinden das Rad nicht neu. Alternative-Rock und deutsche Lyrics mit dezenten Pop-Allüren, alles schon mal dagewesen. Alles wie damals. Aber besser.

Sep
21
Fr
FFO – FORCHHEIM FEIERT OHNE @ Junges Theater Forchheim
Sep 21 um 18:00

Von 18.00 – 22.00 Uhr heißt es für alle 12 bis 15 Jährigen: Musik hören, Lieder wünschen, Tanzen, Freund/-innen treffen und vier Stunden lang Spaß haben…und all das ganz klar „OHNE“.

Ohne was? Na, ohne Alkohol und Drogen.

Mit dieser Jugenddisco bieten der Kreisjugendring Forchheim, der Jugendkontaktbeamte der Polizeiinspektion Forchheim, sowie das Junge Theater Forchheim Jugendlichen dieser Altersstufe die Möglichkeit, im sicheren Rahmen richtiges Discofeeling zu erleben. Aber eben OHNE Alkohol und Drogen.

Wichtig: Die Discoabende sind offene Veranstaltungen, d. h. die Jugendlichen können die Feier grundsätzlich verlassen und wieder kommen, wie sie wollen. Beim zweiten Mal Wiedereintritt wird jedoch erneut Eintritt verlangt. Eintritt nur mit gültigem Schüler/-Innenausweis!

Mehr Infos auf www.jtf.de oder beim KJR unter 09191/7388-0

SCIENCE SLAM – NATÜRLICH NACHHALTIG @ E-Werk Kulturzentrum GmbH
Sep 21 um 20:00
Saal

Science-Slam – Natürlich nachhaltig

Freitag, 21. September, 20:00 Uhr
E-Werk, Fuchsenwiese 1, Saal

„Science Slam – Natürlich nachhaltig!“, das sind kurze und knackige Wissenschaftsvorträge rund um die Themen Nachhaltigkeit und Umwelt. Fünf junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler präsentieren ihre eigene Forschung auf der Bühne: leicht verständlich, unterhaltsam und humorvoll. Die Themen reichen von Bäumen in der Stadt über das Recycling von Autos bis zur Frage, ob Algen der Salat der Zukunft sind. Das Publikum übernimmt die Rolle der Jury und bewertet die Vorträge. Aber auch die Zuschauerinnen und Zuschauer können in einen Wettbewerb einsteigen und bei einem Quiz testen, wie gut sie in den Vorträgen aufgepasst haben. Der Eintrittspreis beträgt 9,00 €, ermäßigt 5,00 €. ErlangenPass Inhaber*innen erhalten eine Ermäßigung von 50%. Tickets sind über den Kartenvorverkauf im E-Werk oder online erhältlich. Einlass ist ab 19:00 Uhr

WILLOW CHILD @ E-Werk Kulturzentrum GmbH
Sep 21 um 20:00
Clubbühne

Willow Child
Support: Pyramid
21.09.2018
Erlangen, Kulturzentrum E-Werk, Clubbühne (2. OG)
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

WILLOW CHILD
Kann eine Schallplatte wie ein gutes Buch sein?
Willow Child gelingt auf ihrem Debüt „Paradise & Nadir“ eine natürliche Verknüpfung von spannenden Arrangements mit metaphernreichen Songtexten.

Den musikalischen Grundstock des Quintetts um Sängerin Eva Kohl bildet warmer und psychedelisch angehauchter Blues Rock, der von den teils melancholischen verträumten, teils euphorisch treibenden Grundstimmungen der Songs immer wieder anders eingefärbt wird.

Mit ihrem Debütalbum „Paradise & Nadir“ stoßen Willow Child das Tor zu einem mystischen Kosmos auf, in dem sich jeder Hörer nicht nur thematisch, sondern auch auf Grund der mitreißenden und eingängigen Songstrukturen wiederfinden kann.

Abendkasse 10,00 Euro
Vorverkauf ab 8,20 Euro

Sep
22
Sa
„Deine Stadt und Du“ – Nachhaltig – fair – gesund! @ Erlangen
Sep 22 um 10:00 – 17:00

Unsere Veranstaltung thematisiert Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz, Gesundheit durch Sport und Ernährung – nicht mit Verzicht und erhobenem Zeigefinger, sondern mit viel Platz zum Mitmachen, Experimentieren und Ausprobieren.

Wir möchten Inspirationen für den eigenen Lebensstil geben und uns fragen: Wie wollen wir morgen leben und wie kommen wir da hin?

Gemeinsam bewältigen wir auch große Herausforderungen. Also lasst uns an einer nachhaltigen Welt bauen, unsere Kräfte bündeln und beweisen, was möglich ist!

Programm

  • 10.00 Uhr  Eröffnung Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens
  • 10.30 Uhr  Plogging mit dem Sportamt und Coach Marco
  • 11.00 Uhr  Sports corner: Interview aus dem Sportbereich
  • 11.00 / 14.00 / 17.00 Uhr „Giraffe und Wolf“, Puppentheater zur Nachhaltigen Kommunikation im Mitmachhaus
  • 12.30 Uhr  Geführten Radtour zum Wasserkraftwerk Werker und Wasserwerk West ab Schlossplatz (Treffpunkt Schlossplatz Bühne)
  • 13.00 Uhr  Führung durch das Wasserkraftwerk Werker und die Ausstellung dort über Erneuerbare Energien
  • 14.00 Uhr  Eröffnung der Klimaschutzwoche durch Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens und die stellvertretende Landrätin des Landkreises Erlangen Höchstadt Gabriele Klaußner
  • 15.00 Uhr  Führung im Wasserwerk West, hinter dem Langen Johann. Im Wasserwerk informiert eine Ausstellung über das Erlanger Trinkwasser und dessen Schutz
  • 15.00 Uhr Initiativen-Speed-Dating im Mitmachhaus. Lernen Sie dabei eine ganze Reihe von Erlanger Initiativen kennen – ganz unverbindlich.
  • 16.00 Uhr  BIG-Projekt Zumba-Tanz-Einlage
  • 16.30 Uhr  Stadtradeln – Preisverleihung durch Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens

Für Unterhaltung und leibliches Wohl ist gesorgt:

Mitmachaktionen – nicht nur für Kinder

FALK ZENKER: FALKENFLUG @ Junges Theater Forchheim
Sep 22 um 20:00

 

Wenn man ihn bisweilen nicht schon ohne Gitarre gesehen hätte, könnte man meinen, der Weimarer Gitarrist und Tondichter wäre seit 20 Jahren mit seinem Instrument auf schönste Weise dauerhaft verwoben. Eingesponnen in Klangwellen. Artist in der Vielfalt der Welten. Vom Jazz kommend und einem klassischen Gitarrenstudium in Weimar, prägen diese diskursive Musik andalusische und chilenische Einflüsse, Ausflüge zur elektroakustischen Musik, zahlreiche Filmmusiken und Klanginstallationen und schließlich – auf der Suche nach den zentrierten europäischen Wurzeln – mittelalterliche Tonkunst. Diese Melange kommt in Zenkers unzähligen Konzerten so konzentriert und feinsinnig in die Welt, dass es einem die Sprache verschlägt, bevor man zwischen Euphorie und Beseeltheit lächelnd in die Seile sinkt. Und weiß. Es ist gut.

Preise: 15 €, ermäßigt 13 € | VVK 14,20 €, ermäßigt 12 € (inkl. VVK- und Systemgebühren)