Calendar – autocreated

Okt
21
Mo
DAS TÖPFERWERK @ Kulturpunkt Bruck
Okt 21 um 19:00 – 21:00
Kulturpunkt Bruck

Werdet kreativ! Kommt zu uns!
Ab dem 12.09.2018 öffnen sich die Türen der Keramik-Räume im Kulturpunkt Bruck wieder für alle, die gemäß der der Tradition der TOEWE ohne Anmeldung und Kursbindung frei mit Ton arbeiten, gestalten und das Drehen an der Töpferscheibe üben wollen. Die ehrenamtlichen Werkstattleiter/innen stehen dabei gerne unterstützend zur Seite. Werkzeuge rund um die Tonbearbeitung werden zur Verfügung gestellt. Geeignete Arbeitskleidung muss mitgebracht werden.

Pro Abend fallen 2,- € Werkstattgebühr an und pro 1 Kg verbrauchtem Ton 4, – €. In dieser Pauschale sind alle weiteren Materialkosten sowie Schrüh- und Glasurbrand enthalten. Die maximale Teilnehmerzahl pro Abend beträgt 10 Personen.

Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch von 19 bis 22 Uhr außer an Feiertagen und in den Schulferien

JONGLIER- UND AKROBATIKGRUPPE @ E-Werk
Okt 21 um 19:00 – 22:30
Clubbühne

Wir sind eine offene Gruppe des Kulturzentrums E-Werk in Erlangen, die sowohl aus Jongleuren als auch Akrobaten besteht. Jeder, der Interesse an Jonglage oder Akrobatik hat, ist willkommen bei uns mitzumachen oder auch einfach nur zuzuschauen. Zum Erlernen und Üben stellen wir zahlreiche Jonglier- und Artistik-Requisiten bereit. Wir treffen uns meist mehrmals wöchentlich (Dienstags, Mittwochs und Sonntags) in den Räumen des E-Werks, sofern diese nicht durch andere Veranstaltungen belegt sind. Bei schönem Wetter sind wir manchmal auch im Schlossgarten anzutreffen.

Auf e-jong.de sind jeweils die aktuellen Termine nachzulesen, da gelegentlich kurzfristige Änderungen auftreten.
Außerdem findet die Veranstaltung meistens im Saal statt, bei einer anderen Belegung jedoch in der Clubbühne

Okt
22
Di
FAHRRADWERKSTATT @ E-Werk Eingang Fuchsenwiese bei Garten / Jugendtreff
Okt 22 um 15:00 – 17:00
Fahrradwerkstatt

Probleme mit dem Fahrrad? Und kein Werkzeug? Oder keinen Platz zum Reparieren? Und keine Ahnung, wie das geht und was überhaupt kaputt ist? Komm zu uns – wir helfen Dir. Du mußt zwar selber anpacken, aber wir haben die Kenntnisse, das Werkzeug, die Werkstatt, die Handbücher und sehr viel Material. Die Fahrradwerkstatt ist eine Selbsthilfewerkstatt. Das heißt, wir nehmen keinerlei Aufträge an. Die Nutzer/-innen machen alles selber.

 

 

 

Kino // LA DOLCE VITA: DER FALL COLLINI @ E-Werk Kulturzentrum GmbH
Okt 22 um 15:00

Ort: E-Werk, Kino, Kellerbühne

Preis: 7,00

Euro inklusive ein Stück hausgemachtem Kuchen von Marina Lippl und einer Tasse Tee / Kaffee

Ermäßigt: 5,00 Euro mit Erlangen Pass

Reservierungen

Da unser Kino 45 Sitzplätze hat, empfehlen wir eine telefonische Kartenreservierung (09131/ 80050).

Deutschland 2019, 118 Min., Regie: Marco Kreuzpaintner, mit: Elyas M’Barek, Alexandra Maria Lara, Franco Nero, Heiner Lauterbach u.a.

Basierend auf dem Justiz-Roman des Bestsellerautors Ferdinand von Schirach beleuchtet das Drama spannend einen der größten Justizskandale der deutschen Nachkriegsgeschichte. Elyas M’Barek spielt den jungen idealistischen Strafverteidiger, der das Pflichtmandat für den 70-jährigen Italiener Fabrizio Colloni übernimmt, der einen Großindustriellen getötet hat.

 

MARKTSCHWÄRMER @ E-Werk Kulturzentrum GmbH
Okt 22 um 18:00

Mit der Kombination aus Online-Shop und Bauernmarkt bringt Marktschwärmer Verbraucher und Erzeuger bester, regionaler Lebensmittel auf einem ganz neuen Weg zusammen: Der Kunde bestellt und bezahlt online auf direkt auf der > Marktschwärmer-Plattform <. Die Bestellung holt er einmal pro Woche im E-Werk in Erlangen ab. Dort treffen sich Kunden und Erzeuger persönlich für zwei Stunden zur Übergabe und zum Austausch.

Die Erlanger Schwärmerei wurde von Nina und Kristin im Oktober 2018 gegründet. “Nachhaltige Landwirtschaft und Regionalität liegt uns am Herzen, weshalb wir gemeinsam beschlossen haben etwas zu verändern.”, sagen die beiden jungen Frauen aus Erlangen und Nürnberg über ihre Beweggründe, Gastgeberinnen einer Schwärmerei zu werden.

Die Lebensmittel stammen ausschließlich von bäuerlichen Erzeugern, Lebensmittel-Handwerkern und kleineren Manufakturen aus der Region. Im Durchschnitt liegen zwischen Herstellungsort und der Schwärmerei Erlangen circa 40 km Transportweg. Zum Sortiment gehören Obst und Gemüse, Fleisch und Wurstwaren, Brot, Honig, Käse und Molkereiprodukte sowie ausgewählte Feinkostwaren. Außerdem legen Nina und Kristin bei Ihren Produkten besonderen Wert darauf, dass diese bio-zertifiziert und gentechnikfrei sind.

In der Schwärmerei handeln Erzeuger und Verbraucher direkt miteinander: Der Kunde bezahlt seinen Warenkorb direkt nach der Bestellung online. Der Erzeuger gibt von seinem Nettoumsatz
8,35 % an Nina und Kristin für die Organisation der Schwärmerei und 10 % an Marktschwärmer für die Bereitstellung der Plattform ab. Der Großteil der Einnahmen bleibt mit 81,65 % beim Erzeuger.

Fair, transparent und nachhaltig für Erzeuger und Verbraucher
Marktschwärmer erleichtert gerade kleineren Erzeugerbetrieben den Zugang zu Kunden, die Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit in ihrem Einkaufskorb legen: Die Erzeuger bestimmen die Preise
für ihre Produkte selbst – weil sie selbst am besten wissen, was ein fairer Preis für ihre Arbeit und ist. Dank der Vorbestellung über den Onlineshop kann der Erzeuger exakt planen und vermeidet
unnötige Kühl-, Transportkosten und die Verschwendung verderblicher Ware.

Die Mitgliedschaft in einer Schwärmerei ist für Kunden flexibel: Es gibt weder Mitgliedsbeiträge noch Mindestumsatz oder Bestellpflicht. Jeder Kunde kann bei bis zu drei Schwärmereien in seiner Nähe Mitglied sein. Am meisten schätzen Marktschwärmer-Mitglieder aber, dass sie die Herkunft ihrer Lebensmittel direkt nachvollziehen können. Der persönliche Kontakt mit den Erzeugern
schafft Vertrauen in die Qualität der Produkte und ein gutes Gefühl der Gemeinschaft.

Mit jedem Einkauf bei Marktschwärmer wird die regionale Wirtschaft gefördert. Marktschwärmer heißt Transparenz und fairer Handel – für alle.

JONGLIER- UND AKROBATIKGRUPPE @ E-Werk
Okt 22 um 19:00 – 22:30
Clubbühne

Wir sind eine offene Gruppe des Kulturzentrums E-Werk in Erlangen, die sowohl aus Jongleuren als auch Akrobaten besteht. Jeder, der Interesse an Jonglage oder Akrobatik hat, ist willkommen bei uns mitzumachen oder auch einfach nur zuzuschauen. Zum Erlernen und Üben stellen wir zahlreiche Jonglier- und Artistik-Requisiten bereit. Wir treffen uns meist mehrmals wöchentlich (Dienstags, Mittwochs und Sonntags) in den Räumen des E-Werks, sofern diese nicht durch andere Veranstaltungen belegt sind. Bei schönem Wetter sind wir manchmal auch im Schlossgarten anzutreffen.

Auf e-jong.de sind jeweils die aktuellen Termine nachzulesen, da gelegentlich kurzfristige Änderungen auftreten.
Außerdem findet die Veranstaltung meistens im Saal statt, bei einer anderen Belegung jedoch in der Clubbühne

SIEBDRUCKWERKSTATT @ Siebdruckwerkstatt
Okt 22 um 19:00 – 22:00
Siebdruckwerkstatt Hauptstraße 84

Der neue Laden „Free Willy“ im Zentrum Erlangens vereint Siebdruckwerkstatt, Nähsalon und Umsonstladen. Damit nicht genug, wir wollen mehr. Egal ob Seminar, Ausstellung oder Workshop, Du brauchst eine Plattform und wir bieten sie. Zeitlich wechselnde Aktionen ergeben somit das Programm.

Der Laden ist in der Hauptstraße 84, 91054 Erlangen.

Siebdruck:
Wir bieten euch eine kleine aber feine Werkstatt an, in der ihr zum Selbstkostenbeitrag auf Textil und Papier drucken könnt. Benötigt wird lediglich das Motiv auf Folie, um die Siebe mit dem Motiv belichten zu können.
Die Siebdruckwerkstatt ist eine seit Sommer 2011 bestehende Initiative des E-Werk und frisch in die Hauptstrasse gezogen, zusammen mit Umsonstladen und Nähsalon.

Wer Interesse am Siebdrucken hat, kann zu den unten genannten Öffnungszeiten ausprobieren, wie Siebdruck funktioniert – und was damit alles möglich ist. Wir unterstützen gerne beim Entwerfen, Belichten und Drucken der Motive auf Papier und Textil. Es ist kein Vorwissen erforderlich!

Allerdings heißt das nicht, dass ihr ein Motiv mitbringt und wir alles für euch erledigen. Wir verstehen uns nicht als Dienstleister, der für euch druckt, sondern als Hilfesteller und Unterstützer. Wir helfen euch, zu lernen wie man siebdruckt, zu verstehen, was dahinter steckt. Das künstlerische Element dabei ist ein wichtiges. Wenn ihr nur schnell T-Shirts für eure Abifeier oder den Junggesellenabschied drucken lassen mögt, raten wir euch, eher zu kommerziellen Anbietern zu gehen. Die Motive sollten von euch sein und nicht aus dem Internet „geklaut“.

Unsere Werkstatt bietet einen Treffpunkt für kreativen Austausch, bei dem man während eines gemütlichen Nachmittags neue Leute kennen lernen kann und sich gegenseitig für neue Projekte inspiriert.
Jeder zahlt einen Selbstkostenbeitrag pro Druck, mit dem die Anschaffung neuer Farbe, von den benötigten Chemikalien etc. finanziert wird. Wir suchen immer neue Mitglieder, die mit uns die Werkstatt leiten möchten. Bei Interesse meldet euch.

Öffnungszeiten:

Dienstags 19.00 – 22.00 Uhr
1. Samstag im Monat: 11.00-14.00 Uhr
und nach Vereinbarung

/// siebdruck_erlangen@gmx.de
/// kilian.reilanti-spamgmx.net
/// 01573 1663558

COMPUTERGRUPPE @ E-Werk
Okt 22 um 19:30
Gruppenraum 5

Willkommen bei der Erlanger Filiale („Erfa-Kreis“) des Chaos Computer Clubs e.V., dem bits’n’bugs e.V. und der Computergruppe des E-Werks. Wir treffen uns regelmäßig dienstags ab 19.30 Uhr im E-Werk Erlangen und meistens auch samstags (nicht an Samstagen bei „FSK 30“) gegen 20.30 – 21.00 Uhr.

Seit April 2009 haben wir auch wieder unseren Raum im 2. Obergeschoss (Gruppenraum 5 neben dem Kino). CACert.org-Assurer sind meist auch anwesend. Bei unseren Treffen möchten wir Spaß am Gerät haben und vermitteln, sowie kreativen Umgang mit Hard- und Software-Technik pflegen; außerdem setzen wir uns für Informationsfreiheit, offene/freie Software und Inhalte, Datenschutz und Bürgerrechte in einer vernetzten Welt ein.

Wir treffen uns, um Erfahrungen auszutauschen (daher die Bezeichnung „Erfa-Kreis“), das heißt: um miteinander zu sprechen (auch wenn viele ein Laptop vor sich aufgebaut haben). Wir sind kein Internetcafé! Außerdem findet mindestens einmal im Monat dienstags ein Vortrag statt.

Gruppentreff
Dienstags, 19.30 – 22.00 Uhr
(nur gelegentlich: Samstags ab 19.00 Uhr)
Gruppenraum 5 (E-Werk, 2. Stock, neben Kino)

Mehr Infos: www.erlangen.ccc.de

Okt
23
Mi
Kino // LA DOLCE VITA: DER FALL COLLINI @ E-Werk Kulturzentrum GmbH
Okt 23 um 15:00

Ort: E-Werk, Kino, Kellerbühne

Preis: 7,00

Euro inklusive ein Stück hausgemachtem Kuchen von Marina Lippl und einer Tasse Tee / Kaffee

Ermäßigt: 5,00 Euro mit Erlangen Pass

Reservierungen

Da unser Kino 45 Sitzplätze hat, empfehlen wir eine telefonische Kartenreservierung (09131/ 80050).

Deutschland 2019, 118 Min., Regie: Marco Kreuzpaintner, mit: Elyas M’Barek, Alexandra Maria Lara, Franco Nero, Heiner Lauterbach u.a.

Basierend auf dem Justiz-Roman des Bestsellerautors Ferdinand von Schirach beleuchtet das Drama spannend einen der größten Justizskandale der deutschen Nachkriegsgeschichte. Elyas M’Barek spielt den jungen idealistischen Strafverteidiger, der das Pflichtmandat für den 70-jährigen Italiener Fabrizio Colloni übernimmt, der einen Großindustriellen getötet hat.

 

FAHRRADWERKSTATT @ E-Werk Eingang Fuchsenwiese bei Garten / Jugendtreff
Okt 23 um 16:00 – 18:00
Fahrradwerkstatt

Probleme mit dem Fahrrad? Und kein Werkzeug? Oder keinen Platz zum Reparieren? Und keine Ahnung, wie das geht und was überhaupt kaputt ist? Komm zu uns – wir helfen Dir. Du mußt zwar selber anpacken, aber wir haben die Kenntnisse, das Werkzeug, die Werkstatt, die Handbücher und sehr viel Material. Die Fahrradwerkstatt ist eine Selbsthilfewerkstatt. Das heißt, wir nehmen keinerlei Aufträge an. Die Nutzer/-innen machen alles selber.